Chakra bedeutet wörtlich aus dem Sanskrit übersetzt: Rad, Diskus, Kreis

Das heißt, Chakren werden auch als Energieräder oder Energiewirbel gesehen. Wir unterscheiden vornehmlich zwischen Haupt- und Nebenchakren.

 

Die sieben Hauptchakren, die sich entlang der Wirbelsäule befinden, sind

  • Wurzelchakra
  • Nabelchakra
  • Solar Plexus
  • Herzchakra
  • Kehlchakra
  • Stirnchakra (3. Auge)
  • Scheitelchakra

Jedes der Hauptchakren schwingt in einer Grundfarbe und steht mit bestimmten Organen in Verbindung. Darüber hinaus entsprechen sie den Hauptdrüsen.

 

Die unteren Chakren, deren Energie langsamer schwingt, stehen mit den Grundbedürfnisssen und den Emotionen der Menschen in Verbindung.

 

Die oberen Chakren mit ihrer feineren Energie entsprechen den höheren geistigen und spirituellen Intentionen und Fähigkeiten des Menschen.


Termine

nach Vereinbarung

 

Jetzt Termin vereinbaren

 

0680 2430646